Home | Heimat und Mission | Neues Heft der Zeitschrift Heimat und Mission

Neues Heft der Zeitschrift Heimat und Mission

Taille de la police: Decrease font Enlarge font
Neues Heft der Zeitschrift Heimat und Mission

90 Jahre "Heimat und Mission"

Das vor kurzem erschienene Heft 2016/1 der Clairefontainer Zeitschrift Heimat und Mission hat als Hauptthema die Weltjudentage in Krakau. Eine Bildreportage von Fr. Ai Long Vu veranschaulicht den kurzen Bericht und die Predigt von Papst Franziskus zum Abschluss der Jugendtage. Zum Anlass ihrer Heiligsprechung, porträtiert P. Théo Klein Mutter Teresa, der Engel der Armen und die "Ikone des barmherzigen Samariters". Informiert wird im Heft über die Einsetzung des neuen Rektors im Kloster Fünfbrunnen, P. Claude Siebenaler. Er antwortet auf sieben Fragen über seine Person und sein neues Amt. P. Vincent Nguyen beantwortet Fragen über seine Ernennung zum Generalsekretär des neuen "Institut catholique du Vietnam" in Hochiminh Ville. Aus Clairefontaine wird berichtet, dass die Zeitschrift Heimat und Mission dieses Jahr ihren 90. Geburtstag beging und dass zur Zeit vier junge Menschen in der Ordensausbildung sind: zwei haben ihre Gelübde erneuert und zwei haben ihre ersten Gelübde abgelegt: Grund zur Freude in der frankophonen Ordensprovinz der Herz-Jesu-Priester. Zum 125. Jahrestag der Enzyklika "Rerum novarum" von Papst Leo XIII. stellt P. Jean-Jacques Flammang einige aktuelle Schwerpunkte der christlichen Soziallehre vor. P. André Perroux schreibt über die Barmherzigkeit, so wie sie Pater Dehon, der Gründer der Herz-Jesu Priester, verstanden und gelebt hat. P. Théo Klein bespricht das Buch "Gott los werden? - Wenn Glaube und Unglaube sich umarmen".

Das Heft Heimat und Mission enthält Beiträge in französischer und deutscher Sprache. Es kostet 7,50 € (Porto inklusiv) und kann über hum@scjef.org bestellt werden.